Foto March4Obesity Eine Abbildung von einem bunter Turnschuh in Bewegung mit farbigen Tropfen als Laufbewegung

In meinem heutigen Blog Eintrag möchte ich euch auf den Aufruf „March4Obesity“ der Adipositas Selbsthilfe aufmerksam machen:

Wir laufen gemeinsam virtuell um die Welt!

Wir, das sind die Mitglieder der Adipositas-Selbsthilfe, Menschen, die mir Übergewicht leben oder die übergewichtig waren und unsere Unterstützer.

Wie wollen zeigen, dass wir gemeinsam mehr erreichen können. Damit ist die Aktion auch ein Symbol für unsere Zusammenarbeit. Wir laufen gemeinsam gegen die Stigmatisierung von Menschen mit Adipositas an. Darum ist March4Obesity auch kein Wettbewerb – wir laufen nicht gegeneinander, sondern zusammen für ein gemeinsames Ziel:

Schluss zu machen mit dem Vorurteil, Menschen mit Adipositas seien faul.

Du kannst unserem Lauf mit einer Schrittspende unterstützen. Damit unterschreibst du gleichzeitig virtuell unser Anliegen, zu zeigen, dass Übergewicht nichts mit Faulheit und Willensschwäche zu tun hat.

Spende auch Du Deine Schritte für March4Obesity!

Jeder Schritt ist willkommen und wichtig. Einige laufen gerne und viel, andere integrieren einfach ein paar Extra-Schritte in ihren Alltag, soweit das Übergewicht das erlaubt. Jeder trägt soviel bei, wie es sein Leben mit Adipositas zulässt.

Sei aktiv mit Adipositas und mach mit!

Sei aktiv mit Adipositas und mach mit!

www.March4Obesity.de

P.S.: Wenn Du magst, werde Bewegungsbotschafter für March4Obesity und erzähl´ Deinen Freunden davon.

Unterstützer:

Adipositaschirugie Selbsthilfe Deutschland e.V.

adipositasverband Deutschland e.V.

Adipositas Hilfe Deutschland e.V.

Deutsche Adipositas Gesellschaft u.a.

Teilen Sie diesen Beitrag:

Zurück zur Übersicht